2021 – Immer noch Corona – und viel Urlaub

Genau genommen habe ich als Rentner keinen Urlaub mehr. Nur der korrekten Aussage wegen! Feiertage schon, auch wenn man diese noch anders erlebt, als zu der Zeit, in der man berufstätig gewesen ist. Wochenenden nimmt man sich schon. Wir haben uns noch nicht daran gewöhnt, uns mit Freunden, die weiter weg wohnen, über die Woche zu verabreden, obwohl sich das anbieten würde. Kommt sicher noch.

Der größte Gegensatz sind Tage, an denen der Arzt gesagt hat „nicht heben, kein Sport o.Ä.“. Diese Tage erlebt man in Rente eher als hinderlich – oder so in etwa. Früher war das eher entspannend. Das soll keine Beschwerde sein. Mir geht es gut.

Nun ja, ich war in Summe 11 Wochen in der besten Jahreszeit mit dem Wohnwagen unterwegs. Das war schön, aber arbeitsreich und hat in der Erinnerung für das Jahr 2021 ein Gefühl von „das war nicht zu viel und nicht zu wenig“ hinterlassen. Bei der Auswahl der Ziele haben wir in Deutschland allerdings noch viel zu entdecken.

Eine kurze Übersicht unserer Ziele findet der interessierte Leser bei den Fotos im Seitenmenü. Bei den Fotos 2021 Tagesausflüge fehlen noch ein paar Bilder. Liefer ich nach.

Die Zeiten hier in Wilnsdorf waren für Reparaturen und Verbesserungen am Haus, am Gespann und an den Fahrrädern verplant. Zeit für ein paar Ausflüge hat sich trotzdem noch ergeben.

Jetzt kommt der Winter und wir bleiben gern drinnen. Gelegenheit für Indoor-Sport gibt es auch und die Sauna brummt einmal pro Woche.

Da gibt es auch noch ein paar Projekte in der „Pipe“, z.B. 3D-Druck. 

Auch Ihnen eine gute Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.