Heiligabend in der Kirche I

Die Gestaltung der Weihnachtsfeier in unserer Kirche hat mir gut gefallen. Ich möchte das vorweg stellen, weil der kleine Schmunzler nicht den Eindruck erwecken soll, dass es keine schöne Veranstaltung gewesen wäre.

Eine junge Frau, sehr sympathisch, aktiv im Chor und bei den Bläsern, hatte eine ganz besondere Frisur. So ein bisschen irokesig, an den Seiten aber nicht kahl, sondern fließend kürzer an den Seiten. nach unten. In der Mitte standen die Haare üppig in die Höhe.

Leider waren das „Gesamtkunstwerk“ übermäßig Richtung Stirn gearbeitet worden und erinnerte so an einen designierten amerikanischen Politiker. Nennen wir die Frisur eine „Trompete“.

(Ursprünglich war mir noch ein anderer Name eingefallen. Meine Internet-erfahrenen Kinder haben mich aber darauf aufmerksam gemacht, dass der schon längst nicht mehr neu war.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.